SpyHunter Bildschirmfotos

SpyHunter ist eine Windows-Anwendung zum Scannen, Identifizieren, Entfernen und Blockieren von Malware, potenziell unerwünschten Programmen (PUPs) und anderen Objekten. SpyHunter wurde speziell entwickelt, um sich anzupassen und zu aktualisieren, wenn sich Malware weiterentwickelt und immer ausgefeilter wird, um der Erkennung durch Antimalware-/Anti-Virenprogramme zu entgehen. SpyHunter wurde mit präziser Programmierung entwickelt und entwickelt, um anspruchsvollen Online-Schutz und -Sicherheit zu bieten, während es gleichzeitig eine benutzerfreundliche Oberfläche bietet, die Ihrem digitalen Leben mehr Einfachheit verleiht.

Die fortschrittliche, proprietäre Anti-Malware-Engine von SpyHunter wurde entwickelt, um Ihr System vor den neuesten Malware-Bedrohungen zu schützen. Die Korrekturfunktionen von SpyHunter können Trojaner, Ransomware, Würmer, Viren, Rootkits, Adware, potenziell heimnetzgruppe wird nicht gefunden unerwünschte Programme und andere Objekte entfernen. SpyHunter verfügt auch über eine Überprüfung, die Ihnen hilft, Programme auf Ihrem System zu identifizieren, die gemeldete Schwachstellen enthalten können. SpyHunter erkennt und entfernt auch potenziell unerwünschte Programme (PUPs), die ein Benutzer als unerwünscht empfindet.

Die fortschrittliche Scan-Architektur von SpyHunter verfügt über einen robusten mehrschichtigen Systemscanner, der entwickelt wurde, um neue Bedrohungen zu erkennen. SpyHunter bietet eine Vielzahl von Optionen zur Anpassung von Scans. Unsere Front-End-Erkennungsmaschine verfügt über Cloud-basierte Funktionen, die eine erstklassige Erkennung und Schutz bieten. SpyHunter-Anwender können eine hohe Leistung, fortschrittliche heuristische Erkennungsmethoden und Systemeffizienz erwarten. Benutzer können die Scans manuell auf bestimmte Ordner oder Laufwerke fokussieren, Sie können auch Protokolle früherer Scans anzeigen, isolierte Objekte verwalten und Objekte auswählen, die von zukünftigen SpyHunter-Scans ausgeschlossen werden sollen. Unser vielschichtiger Scanprozess kann Schwachstellen, Datenschutzprobleme, unbekannte Objekte, potenziell unerwünschte Programme und Malware voneinander trennen und unterscheiden, so dass Benutzer je nach persönlichen Präferenzen geeignete Maßnahmen ergreifen können.

SpyHunter ergreift proaktive Maßnahmen, um neu entdeckte Bedrohungen zu verhindern. Die Echtzeit-Malware-Blocker von SpyHunter zielen darauf ab, zu verhindern, dass Malware und andere potenziell unerwünschte Programme installiert oder ausgeführt werden.

SpyHunter hat die Fähigkeit, die aggressivsten Bedrohungen zu erkennen und zu entfernen, einschließlich Rootkits, die mit Exploits und undokumentierten Tricks heimlich Ransomware, Rogueware, Trojaner, Keylogger und andere Sicherheitsbedrohungen installieren. Die low-level optimierten Systemwächter von SpyHunter wurden entwickelt, um die Ausführung von Malware und anderen potenziell unerwünschten Objekten zu verhindern.

Fortgeschrittene persistente Bedrohungen, einschließlich vieler Rootkits, verwenden oft Dateiausblendungen und Verschlüsselungstechniken, um zu versuchen, die Erkennung durch Sicherheitssoftware zu umgehen. Die heuristischen Erkennungsfunktionen von SpyHunter zielen darauf ab, diese irreführenden Praktiken zu entlarven und versuchen, Zero-Day-Bedrohungen zu identifizieren.

In vielen Fällen werden Malware-Objekte durch das Windows-Betriebssystem gesperrt und können schwer zu entfernen oder unter Quarantäne zu stellen sein. SpyHunter verwendet einen speziellen Prozess, um das System in eine angepasste Umgebung zu booten, die unter Windows läuft und es SpyHunter ermöglicht, Malware auf den unteren Ebenen des Systems zu beseitigen.

Webbrowser-Anwendungen verwenden häufig Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit anzupassen. In einigen Fällen können Cookies für zu umfangreiche Trackingzwecke verwendet werden. Cookies können auch Datenschutzbedenken hervorrufen, da sie Informationen über Ihre Browserverhalten oder Ihren Verlauf im Internet speichern. SpyHunter kann nach Cookies suchen, die von EnigmaSoft als potenzielle Datenschutzprobleme identifiziert wurden.

Was passiert, wenn SpyHunter ein erkanntes Objekt nicht entfernen kann?
Wenn SpyHunter nicht in der Lage ist, ein Malware-Objekt automatisch zu entfernen, ist unser Kundensupport-System, das dem Spyware HelpDesk beiliegt, hier, um Benutzern von kostenpflichtigen und/oder werbewirksamen Versionen von SpyHunter zu helfen. Das Spyware HelpDesk bietet Abonnenten direkten Zugriff auf unser technisches Support-Team, um bei häufigen Fragen zu helfen und kundenspezifische Lösungen für spezifische Malware-Probleme zu liefern, die auf Ihrem Computer einzigartig sein können. Das Spyware HelpDesk wurde entwickelt, um den Abonnenten ein höheres Maß an Benutzerfreundlichkeit zu bieten und den Supportprozess intuitiver zu gestalten. Im Falle einer anhaltenden Bedrohung, die nicht ohne weiteres behoben werden kann, kann unser technisches Support-Team den Spyware HelpDesk nutzen, um eine benutzerdefinierte Lösung für dieses spezielle Szenario zu generieren. Unser technisches Support-Team wird weiterhin persönlich arbeiten, bis Probleme gelöst sind.

Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Wenn Sie mit SpyHunter nicht vollständig zufrieden sind, bieten wir Ihnen eine 100%ige Geld-zurück-Garantie innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf Ihres SpyHunter-Abonnements.

Beginnen Sie noch heute mit der Entfernung von Malware von Ihrem PC!
SPYHUNTER 5 HERUNTERLADEN

Kompatibel mit Microsoft
Zertifizierungen & unabhängige Prüfberichte
SpyHunter 5 wurde unabhängig getestet und erhielt die unten aufgeführten Zertifizierungen und/oder Testergebnisse.

Zertifiziert von AppEsteem
Durch die Zertifizierung durch AppEsteem hat SpyHunter 5 die über 100 App Certification Requirements (ACRs) erfüllt, die AppEsteem für seine strengen Richtlinien für saubere s