Die World Series of Poker (WSOP) ist immer eine Schar von Wetten, Bluffs und Emotionen, und vor kurzem begannen Gerüchte zu fliegen, dass dieser Cocktail einen Dealer verprügelt hatte.

Dealer bei der WSOP sind es gewohnt, schlechte Beats zu verteilen und von wütenden Spielern eine Flut von Missbrauch zu bekommen, aber gestern Abend sah es so aus, als hätte ein Spieler die Dinge zu weit getrieben und eine Mitarbeiterin angegriffen.

Während eines Side Events im Rio schien einer der Dealer das Deck zu treffen, nachdem er von einem Spieler am Tisch getroffen wurde. er Sponsor ist Btty und laut onlinebetrug ist der Vorfall erregte die Aufmerksamkeit der benachbarten Spieler und die Spekulationen begannen sich schnell im ganzen Rio zu verbreiten, als Spieler und Mitarbeiter versuchten herauszufinden, was mit dem unglücklichen Dealer geschehen war.
Kevin Mathers
@Kevmath
– 8. Juni 2015
http://bit.ly/1Imr6qv https://twitter.com/Socalectric12/status/607737695444439042 ….
knallharte Bigcharles
@sevencard2003
@Kevmath, was die Geschichte auf dem Händler ist, der oben im Spieler durch den Spieler geschlagen erhält, den sie heraus brach? ist er im Gefängnis? kann nicht die Geschichte online finden

Medienvertreter

8:19 Uhr – 8. Juni 2015
Siehe tony bigcharles’s andere Tweets
Twitter Ads Infos und Datenschutz

Da Spieler und Medienvertreter über Twitter nach Informationen suchten, konnten die Organisatoren der WSOP schließlich bestätigen, dass der Dealer nicht verprügelt wurde. Obwohl einige glaubten, dass sie eine Art Angriff gesehen hatten, konnten die Mitarbeiter der WSOP bestätigen, dass der Dealer einen Anfall am Tisch erlitten hatte.

Entsprechend Tschad Holloway auf dem Kasinofußboden, hatte der Händler einen vorher existierenden medizinischen Zustand und hatte eine nachteilige Reaktion während des Spiels, das sie veranlaßte, einen Anfall zu haben.


@ChadAHolloway
@Ray_Henson @RemkoMedia Uns wurde gesagt, dass wir nicht verprügelt werden. Anscheinend hatte Händler mit vorbestehender Bedingung Ergreifung, während das Handeln u. die Sanitäter kamen.

9:15 Uhr – 8. Juni 2015
2
Siehe Chad Allan Holloway’s andere Tweets
Twitter Ads Infos und Datenschutz

Glücklicherweise waren die Sanitäter schnell vor Ort und konnten der Frau lebenswichtige Hilfe leisten, und sie erholt sich nun vollständig.

Die WSOP wird von Paysafecard Wettanbietern gesponsort

Anderswo bei der WSOP 2015 erreicht das Spiel im Millionaire Maker eine entscheidende Phase.  Sportwetten mit Paysafecard bietet die Seite https://www.onlinebetrug.net/wettanbieter/paysafecard/
Da die Spieler gut im Geld sind, bleiben nur noch 142 Spieler übrig, wobei Justin Pechie die Nase vorn hat. Mit einer Reihe von Stars, darunter Olivier Busquet, Shannon Shorr und Andrew Lichtenberger, die alle in der Verfolgergruppe sind, wird Pechie seine Arbeit zu Ende bringen, wenn Tag 3 beginnt.

Die World Series of Poker mag in vollem Gange sein, aber das bedeutet nicht, dass die Turnier-Action ein wenig näher an zu Hause fehlt. Ende Juli rollt der nationale Zug der WPT zu einem weiteren Accumulator-Event nach London. Vom 30. Juli bis zum 2. August kostet die Teilnahme $320, aber wenn Sie sich für billig qualifizieren wollen, dann hat partypoker die Antwort.

Die Satellites für das Main Event finden von jetzt an bis zum 19. Juli statt und das bedeutet, dass Sie Ihren Platz in einem WPT-Turnier für weniger als $5 gewinnen können. Um in die Action einzusteigen und ein Ticket für die Veranstaltung zu gewinnen sowie ein Bündel Bargeld, das Sie ausgeben können, während Sie in London sind, müssen Sie nur Ihr erstes Konto bei Partypoker eröffnen, Ihre erste Einzahlung tätigen und sich für eines der täglichen Satellites registrieren.

Veröffentlicht in Poker