Neuseeland muss eine Niederlage gegen Mexiko vermeiden, um im FIFA Konföderationen-Pokal am Leben zu bleiben, aber die Geschichtsbücher deuten darauf hin, dass es eine schwierige Aufgabe sein wird.

In der Tat haben die Mexikaner jedes der fünf vorherigen Begegnungen zwischen den Nationen gewonnen, wobei Oribe Peralta in nur drei Spielen fünf Tore erzielte.

Das beinhaltete einen Hattrick bei einem 4:2-Erfolg im November 2013 und es lohnt sich auf jeden Fall, den Stürmer des Club America hier aus der Sackgasse zu führen. Die Experten von Spin Palace Sports haben bei onlinebetrug gesagt.

El Tri rettete einen Punkt im Auftaktspiel gegen Portugal durch den 90. Minute-Ausgleich von Hector Moreno, was bedeutet, dass ein Sieg hier den Weg ins Halbfinale ebnen würde.

Interessanterweise SlotsMagic Bericht von onlinebetrug sind die amtierenden CONCACAF-Goldpokalsieger bei zwei ihrer letzten drei Einsätze in diesem Wettbewerb nicht über die Gruppenphase hinausgekommen, aber wenn sie dachten, sie hätten Probleme, dann ist das nichts im Vergleich zu Neuseeland.

Die All Whites erlitten im Eröffnungsspiel des Turniers eine 0:2-Niederlage gegen Gastgeber Russland – damit haben sie nun in ihren 10 Spielen beim FIFA Konföderationen-Pokal satte 25 Tore eingespielt.

Eröffnungsspiel

Es war auch eine dritte Niederlage in Folge für die Männer von Anthony Hudson, die auf jede Menge Erfahrung zurückgreifen müssen, um einen weiteren frühen Ausstieg aus dem vierjährigen Turnier zu vermeiden.

Doch obwohl in den letzten fünf Spielen nur ein einziges Blatt sauber geblieben ist, stehen die Zeichen auf einen souveränen mexikanischen Sieg am Mittwoch.

Die World Series of Poker (WSOP) ist immer eine Schar von Wetten, Bluffs und Emotionen, und vor kurzem begannen Gerüchte zu fliegen, dass dieser Cocktail einen Dealer verprügelt hatte.

Dealer bei der WSOP sind es gewohnt, schlechte Beats zu verteilen und von wütenden Spielern eine Flut von Missbrauch zu bekommen, aber gestern Abend sah es so aus, als hätte ein Spieler die Dinge zu weit getrieben und eine Mitarbeiterin angegriffen.

Während eines Side Events im Rio schien einer der Dealer das Deck zu treffen, nachdem er von einem Spieler am Tisch getroffen wurde. er Sponsor ist Btty und laut onlinebetrug ist der Vorfall erregte die Aufmerksamkeit der benachbarten Spieler und die Spekulationen begannen sich schnell im ganzen Rio zu verbreiten, als Spieler und Mitarbeiter versuchten herauszufinden, was mit dem unglücklichen Dealer geschehen war.
Kevin Mathers
@Kevmath
– 8. Juni 2015
http://bit.ly/1Imr6qv https://twitter.com/Socalectric12/status/607737695444439042 ….
knallharte Bigcharles
@sevencard2003
@Kevmath, was die Geschichte auf dem Händler ist, der oben im Spieler durch den Spieler geschlagen erhält, den sie heraus brach? ist er im Gefängnis? kann nicht die Geschichte online finden

Medienvertreter

8:19 Uhr – 8. Juni 2015
Siehe tony bigcharles’s andere Tweets
Twitter Ads Infos und Datenschutz

Da Spieler und Medienvertreter über Twitter nach Informationen suchten, konnten die Organisatoren der WSOP schließlich bestätigen, dass der Dealer nicht verprügelt wurde. Obwohl einige glaubten, dass sie eine Art Angriff gesehen hatten, konnten die Mitarbeiter der WSOP bestätigen, dass der Dealer einen Anfall am Tisch erlitten hatte.

Entsprechend Tschad Holloway auf dem Kasinofußboden, hatte der Händler einen vorher existierenden medizinischen Zustand und hatte eine nachteilige Reaktion während des Spiels, das sie veranlaßte, einen Anfall zu haben.


@ChadAHolloway
@Ray_Henson @RemkoMedia Uns wurde gesagt, dass wir nicht verprügelt werden. Anscheinend hatte Händler mit vorbestehender Bedingung Ergreifung, während das Handeln u. die Sanitäter kamen.

9:15 Uhr – 8. Juni 2015
2
Siehe Chad Allan Holloway’s andere Tweets
Twitter Ads Infos und Datenschutz

Glücklicherweise waren die Sanitäter schnell vor Ort und konnten der Frau lebenswichtige Hilfe leisten, und sie erholt sich nun vollständig.

Die WSOP wird von Paysafecard Wettanbietern gesponsort

Anderswo bei der WSOP 2015 erreicht das Spiel im Millionaire Maker eine entscheidende Phase.  Sportwetten mit Paysafecard bietet die Seite https://www.onlinebetrug.net/wettanbieter/paysafecard/
Da die Spieler gut im Geld sind, bleiben nur noch 142 Spieler übrig, wobei Justin Pechie die Nase vorn hat. Mit einer Reihe von Stars, darunter Olivier Busquet, Shannon Shorr und Andrew Lichtenberger, die alle in der Verfolgergruppe sind, wird Pechie seine Arbeit zu Ende bringen, wenn Tag 3 beginnt.

Die World Series of Poker mag in vollem Gange sein, aber das bedeutet nicht, dass die Turnier-Action ein wenig näher an zu Hause fehlt. Ende Juli rollt der nationale Zug der WPT zu einem weiteren Accumulator-Event nach London. Vom 30. Juli bis zum 2. August kostet die Teilnahme $320, aber wenn Sie sich für billig qualifizieren wollen, dann hat partypoker die Antwort.

Die Satellites für das Main Event finden von jetzt an bis zum 19. Juli statt und das bedeutet, dass Sie Ihren Platz in einem WPT-Turnier für weniger als $5 gewinnen können. Um in die Action einzusteigen und ein Ticket für die Veranstaltung zu gewinnen sowie ein Bündel Bargeld, das Sie ausgeben können, während Sie in London sind, müssen Sie nur Ihr erstes Konto bei Partypoker eröffnen, Ihre erste Einzahlung tätigen und sich für eines der täglichen Satellites registrieren.

Veröffentlicht in Poker

Luke Campbell hat seine Karriere seit der überraschenden Niederlage gegen Yvan Mendy vor ein paar Jahren wieder auf Kurs gebracht. Der ehemalige Olympia-Goldmedaillengewinner hat vier Siege in Folge eingefahren, um sich wieder in das Weltmeistertitelbild einzufügen, und er ist nun potenziell einen Sieg von einem Schuss auf WBA-Champion Jorge Linares entfernt, der seinen Gürtel im vergangenen Monat erfolgreich gegen Anthony Crolla verteidigt hat.

Gegenüber Campbell in der Heimat des englischen Fußballs zu stehen, wird aber wohl sein bisher härtester Gegner sein, der ehemalige WBA-Weltmeister Darleys Perez. Britische Kampffans werden dem Kolumbianer, der im Jahr 2015 zweimal in Manchester gekämpft hat, nicht fremd sein. Perez entkam mit seinem Weltmeistertitel dank eines umstrittenen Mehrheitsentscheids gegen Crolla im Juli desselben Jahres, doch ein sofortiger Rückkampf wurde angeordnet, und Crolla ließ diesmal keinen Zweifel daran, indem er den Kolumbianer in fünf Runden stoppte.

Darleys Perez

Perez kehrte von dieser Niederlage zurück, um Ubadel Soto in zwei Runden zu stoppen, und obwohl sein nächster Einsatz in einem geteilten Unentschieden mit Maurice Hooker endete, waren viele der Meinung, dass der 33-Jährige am Ende einer „Heimatstadtentscheidung“ stand, die den Amerikaner daran hinderte, seine erste professionelle Niederlage zu erleiden.

Perez mag seinen Gürtel vor etwa 18 Monaten an Crolla übergeben haben, aber er ist noch lange nicht fertig und das bedeutet, dass Campbell an der Spitze seines Spiels stehen muss, um einen Schuss auf den aktuellen Titelverteidiger Linares zu bekommen. Er war sicherlich in Bestform, als er Jairo Lopez im Februar innerhalb von zwei Runden zerstörte, und der in Hull geborene Kämpfer glaubt, dass ihm „großes Vertrauen“ in das gegeben hat, was er tun kann, wenn er sich den Ring mit Perez auf der Undercard von Anthony Joshua v Wladimir Klitschko in Wembley teilt.

„Ich werde da rein gehen und das tun, was ich am besten kann, und ich werde den Sieg davontragen“, sagte Campbell zu Sky Sports News HQ. „Lopez hat es mit ein paar Top-Namen gemischt und niemand hat getan, was ich ihm angetan habe. Ich nehme große Zuversicht, aber ich sehe das auch als eine andere Herausforderung an und bereite mich gerade darauf vor.

„Ich habe jetzt Jorge Rubio als meinen Trainer, mein Trainingslager ist jetzt in Miami und ich bin wirklich konzentriert und entschlossen, der Beste zu sein. Ich trainiere jeden Tag so und dieser Kerl ist nur ein weiterer Schritt dahin, wo ich sein will. Es wird mich auf Platz eins der WBA-Rangliste bringen, was fantastisch sein wird, und hoffentlich bekomme ich die Gelegenheit, große Champions wie Linares zu bekämpfen.“

Die Buchmacher erwarten von Campbell einen Kampf mit Weltmeister Linares, indem sie das Wembley-Stadion mit einem Sieg verlassen, und ich unterstütze auch den Ex-Olympioniken. Jedoch sind seine Kampfgewinn-Quoten kaum verlockend, also kommt für mich die beste Option über den Method Of Victory Markt mit Paddy Power Even Geld, das Campbell durch KO/TKO oder Disqualifikation gewinnt. Seine Handgeschwindigkeit und seine Schlagkraft werden Perez letztendlich zu viel sein.